Startseite

Klein, aber oho!

Wir sind eine kleine Schule – und wir sind stolz darauf! Unsere Einzügigkeit, verbunden mit kleinen Klassengrößen, ermöglicht, dass alle Kinder und Lehrkräfte sich wirklich kennen. Wir haben die Möglichkeit, zu jedem einzelnen Kind eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen und ihm die notwendige Aufmerksamkeit zu widmen. Dieser Rahmen gibt den Kindern die Chance, sich optimal zu entwickeln und bestens für die weiterführenden Schulen vorbereitet zu sein.bild-der-schule

Seit 2012 trägt die Schule den Namen „Freiherrn von Wiltberg Grundschule Enkirch“. Dieser Name hat einen historischen Ursprung. Die „Freiherrn von Wiltberg“ lebten um 1300 in Enkirch. An der Stelle, an der die alte Schule steht, befand sich früher das Kelterhaus der Wiltberger. Die „Alte Zehntscheune“, die heute ein Lokal beherbergt, diente Ihnen damals als Steuerabgabestelle und die Häuserzeile gegenüber unserer Schule gehörte auch den Freiherrn. In der evangelischen Kirche findet man eine Grabtafel des Hugo von Wiltberg.